BioHPP - die Werkstoffalternative!

BioHPP, ein spezieller thermoplastischer Hochleistungskunststoff auf Basis von PEEK (Polyetheretherketon), eignet sich aufgrund seiner positiven Materialeigenschaften besonders gut zur Herstellung von metallfreien prothetischen Versorgungen. Zum Indikationsbereich gehören u.a. festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz sowie Implantate und therapeutische Schienen.

 

Einige Vorteile des Werkstoffs im Überblick:

 

  • metallfrei
  • biokompatibel
  • geringes Gewicht
  • hohe Passgenauigkeit
  • verblendfähig
  • sterilisationsfähig
  • abrasionsbeständig
  • plaqueresistent
  • verfärbungssicher


Patienten schätzen besonders den hohen Tragekomfort aufgrund des geringen Gewichts, das nicht vorhandene Kältegefühl und den ebenfalls nicht vorhandenen Metallgeschmack. Für Allergiepatienten bietet sich BioHPP als ideales Material an.

 

Wir verarbeiten BioHPP in einem Pressverfahren mit dem speziell entwickelten Vakuumpressgerät der Firma bredent, dem for 2 press System.

 

Für die Verblendung von BioHPP stehen vorgefertigte oder individuelle Verblendmaterialien zur Verfügung.

 

 

CAD/CAM-Ästhetik in höchster Qualität – mit 5 Jahren Garantie!

Die hochmoderne Vollkeramik BeCe® CAD ZIRKON HT+ aus dem Hause BEGO ermöglicht durch ihre hohe Transluzenz eine Natürlichkeit, die für monolithische Kronen und Brücken unverzichtbar ist. Zudem ist durch 7 Farben eine zuverlässige Reproduktion der gewünschten Zahnfarbe möglich. Hervorragende Verträglichkeit und perfekte Passung sind weitere Vorteile, die für Zahnersatz aus Vollkeramik sprechen.